Schneewittchen und die Piraten der 7 Berge

Ein Piratenmärchenmusical von Michael Fajgel, frei nach den Brüdern Grimm.

Ein fahrendes Schauspielerensemble findet sich vor dem Sommerpavillon des Königs ein, um dort eine musikalische Komödie aufzuführen. Sie werden aber von den Wachen mit der Begründung, die Herrschaften wären auf Reisen, abgewiesen.

Unter den Darstellern gibt es allerdings zwei Personen, die dem König und seiner Tochter zum Verwechseln ähnlich sehen. Die verunsicherten Wachen geben den Weg frei und so kommt ein wundersames Märchen zur Aufführung, indem sich König Drosselbart als armer Musikant verkleidet, um die Liebe einer schönen Prinzessin zu gewinnen.

Inszenierung

Michael Fajgel (Regie), Loreen Fajgel (Choreografie), Roland Oumard (Musikalische Leitung), Oliver Doerr (Bühne)

Besetzung

Annabelle Mierzwa (Schneewittchen), Katja Brauneis (Königin), Inga Jamry (Calypso), Matthias Mitteldorf (Käpt`n Black), Christoph Steinau (Grease), Christian Bulwien (Tom-Tom), Carmine Biscosi (Celantine), Mark Derichs (Prinz Edward)